NEWS
  • Beitrags-Autor:

Am Sonntag den 16. Okotber tritt im Casineum des Grand Casino Luzern das Jazzquintett TWOBONES unter dem Titel BONBONES meet TWOBONES auf die beiden Japanerinnen YUU UESUGI und ITSUMI KOMANO.

Sonntag, 16. Oktober 2016
Türöffnung: 18.00 Uhr
Konzertbeginn: 19.00 Uhr
Casineum, Grand Casino Luzern

Paul Haag tb
Danilo Moccia tb
Yuu Uesugi tb
Itsumi Komano tb
Peter Madsen p
Lorenz Beyeler b
Daniel Aebi dr

Zwei Posaunisten konzertieren mit ihren japanischen Fans.

Vor rund 30 Jahren gründeten PAUL HAAG und DANILO MOCCIA das Jazzquintett TWOBONES als Hommage an eines der berühmtesten Duos der Jazzgeschichte: Die Posaunisten Jay Jay Johnson und Kai Winding. Unzählige erfolgreiche Konzerte in der Schweiz und im Ausland wurden gespielt und gereichten der Band zu internationaler Anerkennung.

Im Januar 2015 meldeten sich zwei junge japanische Posaunistinnen als erklärte Fans der TWOBONES. YUU UESUGI und ITSUMI KOMANO spielen in Japan deshalb genau gleich im Quintett und dies auf höchstem Niveau. Das japanische Quintett nennt sich BONBONES .

Es entstand nun die Idee, zusammen mit den beiden Japanerinnen unter dem Titel BONBONES meet TWOBONES eine Tournee zu veranstalten. Mit dabei ist die neue Rhythmusgruppe der TWOBONES Stilistisch produzieren sie swingenden Mainstream mit Standards und Eigenkompsitionen von fast allen Mitgliedern der Band. Man darf sich auf ein spannendes Konzert freuen, ganz nach dem Motto „GROOVIN‘ BONES“.

Eintritt: CHF 30.– / CHF 20.– Mitglieder Jazz Club Luzern

www.jazzluzern.ch

Schreibe einen Kommentar