NEWS
  • Beitrags-Autor:

Attraktives Angebot für Weinfreunde

Das Tiroler Unternehmen orbis vinorum lädt an mehreren Terminen im heurigen Jahr zu hochkarätigen Weinverkostungen ins Casino Innsbruck ein. Neben den bereits fest etablierten regionsspezifischen Verkostungen, bei denen mindestens drei renommierte Winzer eine Auslese ihrer besten Tropfen präsentieren, steht bei den immer beliebter werdenden SETs (Single Estate Tastings) jeweils ein herausragendes Weingut im Rampenlicht.

Die Weinreise 2016 beginnt am 15. März ab 17.00 Uhr. Zur Verkostung werden Schaum-, Süß- und Roséweine aus aller Welt geboten.

Im April stehen zwei Termine an: Am Freitag, den 8. April präsentiert das Weingut Ploder-Rosenberg aus der Südsteiermark seine hervorragenden, ausdrucksstarken Weiß- und Rotweine. Am Mittwoch, den 13. April beherrscht Frankreich mit großartigen Weinen aus dem Elsass und dem Languedoc die Szene.

Weine vom Wagram, einer der bekanntesten österreichischen Regionen, stehen am 10. Mai am Programm.

Nach der Sommerpause geht es im Oktober weiter mit der Toskana, der Flagshipregion Italiens. Neben den zu recht hochgelobten Rotweinen bietet die Toskana auch hochinteressante Weißweine, die bei uns kaum erhältlich sind und im Rahmen der Verkostung gustiert werden können.

Im November steht das Burgenland mit Spitzenqualitäten im Fokus und im Dezember beschließt das spanische Katalonien den Verkostungsreigen.

Mit dem Verkostungsticket zu 29,- Euro genießt der Gast die jeweilige Verkostung. Dazu gibt’s Begrüßungsjetons im Wert von 10 Euro, einen 10 Euro Orbis Vinorum Gutschein, ein Gewinnspiel und kostenfreies Parken in der Casinogarage.

Schreibe einen Kommentar