NEWS

Nachwuchstalent MARTIN FRANK am Glückstag im Casino Innsbruck
Foto: © Alan Ovaska
Bayerisches Kabarett-Nachwuchstalent am Glückstag, den 13. Juni im Casino Innsbruck – „Es kommt wie’s kommt“: Martin Franks neues Soloprogramm

Nach seinem mehrfach ausgezeichneten Debütprogramm „Alles ein bisschen anders“ präsentiert der 25-jährige Shootingstar der bayerischen Kabarettszene sein neues Soloprogramm „Es kommt wie’s kommt“ am Glückstag, den 13. Juni 2019 im Casino Innsbruck. Das Publikum kann sich auf einen bodenständigen und extrem lustigen Abend freuen.

Der Bayerische Rundfunk bezeichnet Martin Frank, der sich im Alter von 16 Jahren zum ersten Mal mit selbstverfassten Texten auf die Bühne stellte, als „unbandige Rampensau“. Mit 21 setzte er alles auf eine Karte und kündigte seinen Job im Standesamt, holte sein Abitur nach und schloss trotz „Sprachfehler“ (bayerischer Dialekt) eine Schauspielschule ab.

„Es kommt dann eh wie’s kommt und was nicht kommt, braucht’s auch nicht!“, meint Martin und los geht’s, mitten aus dem Leben gegriffen, ein bisschen autobiografisch mit kritischem Blick auf die derzeitige Gesellschaft.

Die Vorstellung beginnt um 19.30 Uhr. Das Ticket zu € 31,- inkludiert einen Willkommensdrink, Begrüßungsjetons im Wert von € 10,- und kostenfreies Parken in der Casinogarage. Reservierung für die Abendkasse online auf www.innsbruck.casinos.at, Tel.: 0512-587040-112.

Am Glückstag, den 13. gibt’s für jeden Casinogast auch einen speziellen Glücksjeton mit der Chance, am Roulettetisch eine Flasche Champagner zu gewinnen!

Menü schließen