NEWS
  • Beitrags-Autor:

Lange Nacht der Big Bands – Fünf verschiedene Big-Band-Formationen zu Gast im Casino Velden

Erleben Sie am Samstag, den 16. April 2016 ab 19.30 Uhr im Casino Velden mit fünf verschiedenen Big-Band-Formationen aus Kärnten und Oberitalien abwechslungsreiche Swing-, Jazz-, Pop- und Bluesrhythmen.

Die “Lange Nacht der Big Bands” mit ihrem Mix aus altbewährten und jungen Formationen begeistert Jahr für Jahr immer mehr Musikfreunde.

Programmablauf:
19.30-20.15 Uhr Musikschule Carinthia Big Band
20.30-21.00 Uhr Jugend Bigband der Musikschule Klagenfurt
21.00-21.30 Uhr Jugend Bigband Unteres Lavanttal
22.00-22.45 Uhr kelagBIGband
23.00-23.45 Uhr Rhythm & Blues Band (Cividale)

Die MS Carinthia Big Band besteht aus 17 bekannten Vertretern der Kärntner Musikszene. Gemeinsam mit der Sängerin Bettina Schusser bietet sie populären, internationalen Big-Band-Sound. Die bekannte kelagBIGband trat bereits mit zahlreichen bekannten, internationalen Gastkünstlern auf. Heuer legt der musikalische Leiter Hans Lassnig den Fokus auf junge heimische Solisten.

Der Nachwuchs präsentiert sich in zwei weiteren Bands mit großer Spielfreude: mit der Big Band „Unteres Lavanttal” (Leitung: Philipp Fellner), die mit Pop- und Jazz-Standards ihren ersten größeren Auftritt absolviert, sowie mit der 15-köpfigen Big Band der Gustav Mahler Musikschule Klagenfurt (Leitung: Michael Kraxner), die für einen besonders jazzigen Sound sorgen wird.

Mit der “Rhythm & Blues Band” ist heuer erstmals eine große italienische Band dabei. Das 24-köpfige Ensemble ist seit 35 Jahren eine fixe Größe am Musiksektor und begeistert mit seinen leidenschaftlichen Interpretationen von klassischen R&B-Songs, etwa von Otis Redding, Aretha Franklin und anderen. Zum Abschluss der “Langen Nacht” darf dann auch getanzt werden.

Durch den Abend führt gewohnt pointiert und fachkundig der Kabarettist Christian Hölbling.

Eintritt: 24 Euro, 19 Euro mit dem Kelag PlusClub Joker (max. 2 Karten pro Joker)
Kartenvorverkauf: Casino Velden, täglich ab 14.00 Uhr

Schreibe einen Kommentar