NEWS
  • Beitrags-Autor:

Mit virtuoser Saitentechnik und subtilem Gespür für die Seele der Musik errang der junge Geiger Emmanuel Tjeknavorian im November 2014 eine der begehrtesten Auszeichnungen für junge Musiker in Österreich – den Casinos Austria Rising Star Award (CARSA). Jetzt nahm er mit Unterstützung seitens der Casinos Austria Music Line seine erste Platte auf.

Es wurde eine musikalische Visitenkarte in Vinyl. Im Aufnahme-Studio der Klaviergalerie spielte Tjeknavorian Werke von Mozart, Tschaikowski, Debussy und Franz Waxman ein.

Vom hohen professionellen Anspruch des Plattenprojekts überzeugten sich auch Casinos Austria Vorstandsdirektor Dietmar Hoscher, Initiator des Rising Star Awards und Mitglied der Fachjury, und die Vizerektorin der mdw Universität für Musik und darstellende Kunst, Andrea Kleibel. Gemeinsam überreichten sie dem jungen Virtuosen den nunmehr mit der goldenen Namensplakette versehenen Casinos Austria Rising Star Award – als sichtbare Zeichen für seinen Erfolg, den er beim CARSA-Finale am 28. November 2014 errungen hat.

„Ich bin sicher, dass wir in Zukunft noch viel von Emmanuel hören werden – im wahrsten Sinne des Wortes“, zeigte sich Hoscher angetan. „Die Schallplatte ist zudem die perfekte Eintrittskarte ins Konzert der Großen und symbolisiert, als eines der langlebigsten Medien überhaupt, äußerst treffend unser nachhaltiges Engagement im Bereich der Kulturförderung.“

Der Casinos Austria Rising Star Award

Nach dem Motto „Gemeinsam für die Stars von morgen“ wurde 2013 auf Initiative von Casinos Austria Vorstandsdirektor Dietmar Hoscher der Casinos Austria Rising Star Award in Kooperation mit der mdw Universität für Musik und darstellende Kunst ins Leben gerufen. Der mit 10.000 Euro dotierte Preis richtet sich an Studierende der mdw und soll Musiktalenten beim Start in eine professionelle Musikkarriere helfen. Die Teilnehmer, die in mehreren Auswahlrunden ihr Können und ihre Musikalität beweisen müssen, stellen sich zuletzt im Finale einer hochkarätig besetzten Fachjury, unter dem Vorsitz des Intendant der Wiener Festwochen, Markus Hinterhäuser. Auch heuer wird der Preis wieder vergeben werden – die Ausschreibung des Casinos Austria Rising Star Award 2015 wird unmittelbar nach dem Ende des Wintersemesters im Februar erfolgen.

Schreibe einen Kommentar