NEWS
  • Beitrags-Autor:

Schnapsen, ein Hit auch im Casino – Im Casino Velden wurde um ein schönes Preisgeld „geschnapst“.

Schnapsen verbindet man zwar eher mit geselligem Beisammensein im Wirtshaus – aber wie vergangene Preisschnapsturniere gezeigt haben, funktioniert das beliebte Kartenspiel auch im Casino bestens. Am Samstag, den 6. Februar 2016 ging im Casineum Velden ein weiterer Wettkampf über die Bühne.

Um 15 Uhr wurde der Startschuss zum Turnierbeginn im Casineum erteilt. Ab diesem Zeitpunkt drehte sich im Casino Velden alles nur mehr um Asse, Zehner, Könige, Damen und Buben. Insgesamt nahmen 64 Personen am Spiel teil. Aufgrund der vielen Teilnehmer erhöhte sich auch das Preisgeld.

Zwei Herren konnten das Spiel letztendlich für sich entscheiden. Die beiden Gewinner des Turnieres, Siegfried Kuchernig aus Griffen und Günther Luppar aus Ludmannsdorf, teilten sich somit das Preisgeld der ersten beiden Plätze und fuhren mit jeweils 1.150 Euro nach Hause. Der Gewinner des dritten Platzes erhielt 440 Euro.

Aber nicht nur die drei Erstplatzierten wurden mit Preisen belohnt. Es warteten noch weitere Geld- und Sachpreise auf die Gewinner, die sich an diesem Abend an der hervorragenden Stimmung im Casino Velden erfreuten.

Schreibe einen Kommentar