Casino Velden Eventserie mit German Design Award ausgezeichnet

Bal du Cirque Fantastique mit internationalem German Design Award ausgezeichnet – Mehrfach prämierte Eventserie aus dem Casino Velden erhält internationale Auszeichnung in der Kategorie Excellent Communications Design

Der German Design Award zeichnet innovative Produkte und Projekte aus, die in der deutschsprachigen und internationalen Designlandschaft wegweisend sind. Neben Projekten von Porsche, Audi, Weleda, Deutsche Telekom, ZDF und MotoGP reiht sich nun auch der Bal du Cirque Fantastique in die Galerie der renommierten Preisträger ein.

Der Initiator das German Design Council entdeckt und präsentiert jedes Jahr einzigartige Gestaltungstrends. 2018 geht eine Auszeichnung für Excellent Communication Design in der Kategorie „Event“ nach Kärnten.

bigbang. Kanzlei für Kommunikation, und Casinos Austria konnten mit ihrer Gestaltungskompetenz des Bal du Cirque Fantastique die hochrangige, internationale Experten-Jury überzeugen. Nach mehrmaliger nationaler Auszeichnung der Eventserie, etwa durch den Austrian Event Award oder den Creos in den Kategorien „Event“ und „Gesamtkampagne“, wurde sie nun auch international gewürdigt.

Andrej Kupetz, Hauptgeschäftsführer des German Design Council, betont: „Wer sich hier gegen die hochkarätige Konkurrenz durchsetzt, hat erfolgreich bewiesen, zu den Besten zu gehören.“

„Einfach fantastisch, dass wir durch unsere Arbeit die internationale Jury überzeugen konnten. Es ehrt uns besonders, eine derart anerkannte Auszeichnung zu erhalten“, erklären die Eventprofis Christian Smerietschnig und Hannes Markowitz. Der großartige Erfolg bei dem internationalen Design-Wettbewerb ist ein weiterer Beweis für das kreative Potential Kärntens.