NEWS
  • Beitrags-Autor:

orbis vinorum Weinverkostung im Casino Innsbruck – Bio Winzer aus dem Burgenland präsentieren am 10. November 2015 edle Tropfen

Das Burgenland, eine der Topregionen des österreichischen Weinbaus, steht am Dienstag, den 10. November 2015 ab 17 Uhr im Zentrum der orbis vinorum Weinverkostung. Die Bio-Weingüter Hareter, Lang und Schiefer präsentieren dabei eine Auswahl ihrer besten Tropfen.

An “Bio” führt bei Thomas Hareter kein Weg vorbei. “Wenn man die Wirkkraft der Natur und die Zusammenhänge erkannt hat, sind Nachhaltigkeit, Umweltbewusstsein und dadurch die biologische Wirtschaftsweise die einzige Konsequenz unserer Denkprozesse”, so der Winzer. Seine Weine beschreibt er ganz einfach als „die Traube im Glas“.

Am Rande des Nationalparks Neusiedlersee liegt das Weingut Biohof Lang. Im einzigartigen Mikroklima dieser Region reifen Trauben in höchster Qualität und bilden die Grundlage der Lang-Weine. Das Ergebnis ist veganer Weingenuss in Vollendung.

Hauptsächlich Blaufränkisch und etwas Merlot wird bei Uwe Schiefer in Welgersdorf angebaut. Das pannonische Klima mit heißen Tagen und kühlen Nächten sowie die einzigartigen Böden und die Natur geben den Schiefer-Weinen alles, was sie brauchen. Der Weinbauer schaut vor allem darauf, dass im richtigen Moment das Richtige passiert: schneiden, ausdünnen, lesen – nicht mehr und nicht weniger.

Tickets für diese spezielle Verkostung online direkt bei: www.orbis-vinorum.com. Anmeldung und Information auf www.innsbruck.casinos.at, Tel.: 0512-587040-112. Die Karte inkludiert die Verkostung, Begrüßungsjetons, exklusive Spielerklärungen bei Black Jack und die Chance schöne Preise zu gewinnen.

Schreibe einen Kommentar