NEWS
  • Beitrags-Autor:

Swing, Blues und große Inszenierung: „Die Fünf Moes“ – Aufgrund des großen Erfolges, geht die mitreißende Show im Casino Innsbruck im Herbst in die nächste Runde.

Die faszinierende Musikrevue „Die Fünf Moes“ geht im Casino Innsbruck nach dem großen Erfolg im Herbst 2015 in die Verlängerung. Dem Publikum werden erstklassige Stimmen, die die Liebe und das Leben auf tirolerisch besingen, fantastische Choreographien und ausdrucksstarke Situationskomik geboten.

Marc Hess, Fredi Fritz, Bernhard James Lang, Hannes Schmid und Benedikt Grawe, jeder für sich ein echtes Tiroler Original, sind „Die Fünf Moes“. Live unterstützt wird das stimmgewaltige Ensemble von einer erstklassigen Band mit Christian Wegscheider, Alexander Meik und Franz Trattner. Jeder Song, vom Swing bis zum Blues, ist eine Geschichte und wird dem Publikum in einer mitreißenden Performance „serviert”. Mit der Übersetzung der Songtexte des Louis Jordan Musicals „Five Guys Named Moe“ ins Tirolerische und der daraus neu gestalteten Story hat Mastermind Marc Hess ein Feuerwerk an Musik, Tanz und funkensprühender Freude geschaffen. Er zeigt, dass das richtige Gespür für Pointen und der hohe Spaßfaktor das Publikum begeistert. Mehr als 1.500 Zuschauer kamen bereits in den Genuss dieser außergewöhnlichen Show.

Mit dem Kauf der Programmhefte und Fanartikel unterstützt das Publikum Österreichs größte Hilfsorganisation „Licht ins Dunkel“. Tickets ab 34,60 Euro für die Vorstellungen am 16. und 30. Oktober sowie für den 21. November 2015 (26. Februar und 20. März 2016) gibt’s im Vorverkauf bei allen Ö-Ticket Verkaufsstellen. Gruppenreservierungen mit ansprechenden Rahmenprogrammen – vom Gaumen- bis zum Spielgenuss – sind direkt im Casino Innsbruck unter Tel.: 0512-587040-112 möglich.

Schreibe einen Kommentar