NEWS
  • Beitrags-Autor:

Facettenreich, der Vision und Ausrichtung gerecht werdend, präsentierte sich das Casino Innsbruck im Jahr 2014. Über 200.000 Gäste nahmen das anspruchsvolle und bunt gefächerte Veranstaltungsangebot im Casino Innsbruck an.

Mit einem Plus von 3,7 Prozent im Vergleich zu 2013 konnte das Casino einen Umsatz von rund 23,9 Millionen Euro erreichen.

Ein Highlight im Spielbereich war sicherlich der Gewinn des Mega Million Jackpots am 29. November 2014, bei dem sich ein Gast über mehr als eine Million Euro freuen konnte. Innovative Spielturniere wie der Casino Innsbruck Classic Spieletriathlon begeisterten zahlreiche Stammgäste. Und auch die Black Jack Turniere, die ein Preisgeld von je 5.000 Euro garantierten, wurden von den Gästen gut angenommen.

Mit Cuisino betreibt das Casino Innsbruck seit 2014 seine eigene Gastronomie. Das gesamte Team sorgt für ein perfekt abgestimmtes Angebot sowie für die kulinarische Umsetzung der gefragten Verkostungen und Events.

Das Casino Innsbruck engagiert sich auch für karitative Initiativen. Ein großer Spendenscheck konnte dank der sehr gut besuchten Veranstaltungen an die Pink Ribbon Organisation der Österreichischen Krebshilfe Tirol überreicht werden. Beim Sommerfest der Lions Victoria Damen war Schlagerstar Claudia Jung zu Gast, die Spendengelder kamen schwerkranken Kindern zugute.

In der Region ist das Casino Innsbruck geschätzter Partner bei der Ausrichtung von Events. Der Veranstaltungssaal Casineum wird gerne von heimischen Unternehmen und Agenturen für Präsentationen oder festliche Anlässe in Kombination mit Genuss und Spiel gebucht.

Bei Casinos Austria war das Jahr 2014 in vielen Belangen überaus ereignisreich. Mit Gesamtinvestitionen in zweistelliger Millionenhöhe hat das Unternehmen den Casinos Bregenz, Velden, Salzburg und Wien einen neuen Schliff verpasst, der den Bedürfnissen heutiger Gäste entspricht. Unter der neuen Gastro-Marke Cuisino reüssierten die acht von Casinos Austria betriebenen Casinorestaurants, und mit Double Roulette gelang die Einführung einer neuen Roulette Variante, bei der es bei kleinen Einsätzen Gewinnchancen bis zum 1.200-fachen gibt. Die Gäste honorierten all diese Maßnahmen und strömten verstärkt in die zwölf österreichischen Casinos. 2.504.422 Besucherinnen und Besucher konnten im Vorjahr willkommen geheißen werden, das entspricht einem Plus von sechs Prozent gegenüber dem Jahr 2013. Beim Umsatz ist ein Plus von 3,2 Prozent auf 271 Millionen Euro zu verzeichnen, das von steigenden Spielerlösen und von einem satten Plus der Gastronomietochter Cuisino gleichermaßen getragen wurde.

Schreibe einen Kommentar