Casino Innsbruck: Kabarettist Markus Koschuh mit einem „Best-of“

Charity-Kabarett für ein Kinderlachen – Kabarettist Markus Koschuh mit einem „Best-of“ am 20. April im Casino Innsbruck zu Gast.

Schon ein kleiner Einsatz kann zu einem hohen Gewinn führen: Das soll am 20. April 2018 im Casineum, der Kleinkunstbühne des Casino Innsbruck, bewiesen werden. Kabarettist Markus Koschuh spielt für den guten Zweck und zeigt ein Best-of seines bisherigen Schaffens. Dabei gibt er eine Bauchweh-vor-Lachen Garantie ab.

Sämtliche Einnahmen des Abends gehen an eine alleinerziehende Mutter von vier Kindern, von denen eines eine schwere Behinderung hat. Ziel des Abends ist die Finanzierung eines speziellen Therapiestuhls, eines Rollstuhls und eines Reha-Buggys. Das Besondere an diesem Abend: Die Kabarettbesucher legen die Höhe des Eintritts selbst fest und tragen somit maßgeblich zur Unterstützung der Familie bei. Schon der kleinste „Einsatz“ bringt die krisengebeutelte Familie einen großen Schritt weiter.

Organisiert wird der humorvolle Abend vom Verein „Reini Happ und Freunde“, der stets besondere Projekte oder Menschen unterstützt. Aufgrund der Kooperation mit dem Casino Innsbruck und dem Honorarverzicht von Markus Koschuh können 100 Prozent der Spendengelder an die Familie überreicht werden.

Markus Koschuh: Lach mal wieder – Kabarett für ein Kinderlachen am Freitag, den 20. April um 19.30 Uhr im Casino Innsbruck – Anmeldung unter Tel.: 0512-587040-110 oder per Mail an: innsbruck@casinos.at erforderlich. Beim check-in im Casino sind ein amtlicher Lichtbildausweis und das vollendete 18. Lebensjahr erforderlich.