NEWS
  • Beitrags-Autor:

Elke Winkens mit „Alles gelogen!“ im Casino Innsbruck – Kabarettabend im Zeichen des Pink Ribbon

Am Mittwoch, den 1. Juni 2016 gastiert die bekannte Theater- und Fernsehschauspielerin Elke Winkens mit ihrem musikalischen Kabarettprogramm „Alles gelogen“ im Casino Innsbruck.

Nach 20 Jahren im Showgeschäft weiß Elke Winkens, dass grundsätzlich alles gelogen ist. Ob es sich um den gefährlichen Stunt, das Alter, die heile Familie oder das faltenfreie Foto handelt – alles gelogen.

Elke Winkens wirft einen Blick hinter die Kulissen des Showgeschäftes und gewährt Einblick in persönliche Erlebnisse. Sie singt, tanzt an der Stange, erzählt Anekdoten und Geschichten einer Frau um die 40 in unserer Gesellschaft. Sie lässt das Publikum auch wissen, wie sie über ihre Verhältnisse lebt und trotzdem noch unter ihrem Niveau. Dazwischen geht es auch nachdenklich, ehrlich und ungeschönt um gescheiterte Beziehungen, Lebenstäuschungen und Ungerechtigkeiten. Elke Winkens erzählt die ganze Wahrheit! Oder ist doch alles nur gelogen?

Der Abend steht im Zeichen der Pink Ribbon Aktion der Österreichischen Krebshilfe Tirol. Im Rahmen einer attraktiven Tombola werden Spenden für den Soforthilfefonds gesammelt. Der Eintritt ist frei. Beginn ist 19.00 Uhr. Anmeldung unter Tel.: 0512-587040-112 oder online auf innsbruck.casinos.at erforderlich.

Schreibe einen Kommentar