NEWS

Alexander Frantes wird neuer Direktor des Casino Baden
© Rainer Dietz
Führungswechsel: Casino Baden bekommt neuen Direktor – Mit 1. September übernimmt Alexander Frantes die Leitung des Casino Baden. Er löst Edmund Gollubits ab, der sich nach 43 Jahren bei Casinos Austria in die wohlverdiente Pension verabschiedet.

In einem Auswahlverfahren für die Leitung des traditionsreichen Casinos in Baden fiel die Entscheidung auf den 53-jährigen Alexander Frantes. Frantes verfügt über langjährige Erfahrung im operativen Spielbetrieb und ist derzeit im Casino Wien als Saalchef tätig. Seit 1987 in Diensten von Casinos Austria, absolvierte er neben der Ausbildertätigkeit für Croupiers umfangreiche Führungsseminare und war sowohl für Service Excellence als auch für Spielerschutz verantwortlich. Wertschätzende Mitarbeiterführung und das Bewusstsein der Vorbildrolle als Führungskraft haben ihn auf die kommende Tätigkeit im Casino Baden gut vorbereitet.

Die Eigenschaften Ehrlichkeit und Authentizität beschreiben den Auftritt des neuen Direktors wohl am besten. „Man kann Direktor nicht lernen, man muss viele komplexe Aufgaben in diesem großen Haus lösen und bereit sein sich täglich weiterzuentwickeln“, sagt Alexander Frantes zu seiner neuen Funktion.

Das Casino in Baden bietet durch die Größe und die zusätzliche Ausrichtung auf Veranstaltungen und Gastronomie ein variantenreiches Betätigungsfeld, das Alexander Frantes mit seinem Team erfolgreich weiterentwickeln möchte.

Alexander Frantes ist verheiratet und Vater von zwei erwachsenen Kindern. Es gelang ihm immer gut, Beruf, Familie und Freizeitbeschäftigungen unter einen Hut zu bringen. Er ist begeisterter Sportler und zählt Volleyball, Laufen und Radfahren zu seinen Hobbys. Dort kann er ebenso wie bei seinen Reisen Kraft tanken. Als Direktor sieht er sich als Teamleader und möchte der Antrieb sein, das Casino Baden weiter fit für die Zukunft zu machen.

Im beruflichen Umfeld sieht er Veränderung als Konstante und möchte Dinge in eine positive Richtung lenken statt nur verwalten. Hier legt er sein Augenmerk auf Loyalität, Leistung und eine offene Fehlerkultur. „Dream big, work hard“ ist seine Devise für die kommenden Aufgaben im Casino Baden.

Casinos Austria stellt höchst professionell die Übergabe der Leitung von Casinobetrieben sicher. Denn Kontinuität in der Führung der Spielbetriebe ist von besonderer Wichtigkeit für Gäste, Mitarbeiter und den Konzessionsgeber. Deswegen wird der derzeitige Direktor Edmund Gollubits noch bis Jahresende in beratender Funktion tätig sein.

Menü schließen