NEWS
  • Beitrags-Autor:

Preisschnapsen im Casino Velden – Viele neue Teilnehmer und ein schönes Preisgeld

Schnapsen ist zwar kein klassisches Casinospiel, seine Beliebtheit ist aber Grund genug, das Spiel ins Casino zu bringen. Nach dem Erfolg der bisherigen Preisschnapsturniere ging am Samstag, den 29. Oktober 2016 im Casino Velden wieder ein Wettkampf über die Bühne. An diesem Abend konnten rund 750 Gäste im Casino Velden begrüßt werden.

Knapp 80 Gäste ließen sich für das Turnier und somit einen spannenden Abend akkreditieren. Um 15.00 Uhr fiel der Startschuss im Casineum. Ab diesem Zeitpunkt drehte sich im Casino Velden alles um Asse, Zehner, Könige, Damen und Buben. Wer zuerst 66 Punkten erreichen oder den letzten Stich für sich entscheiden konnte, hatte das Spiel gewonnen, so die Regeln.

Hubert Luckner aus Flatschach hatte das Glück auf seiner Seite und konnte das Preisschnapsturnier für sich entscheiden. Als Preisgeld nahm er 1.400 Euro mit nach Hause. Auch für den Zweit- und den Drittplatzierten gab es ein schönes Preisgeld in der Höhe von 700 bzw. 400 Euro.

Dabei zu sein lohnte sich auch für die nachfolgend gereihten Teilnehmer, denn auch auf sie warteten attraktive Geld- und Sachpreise.

Bei dem beliebten Schnapser-Special mit Bier und Würstel konnten sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer stärken.

Schreibe einen Kommentar