NEWS
  • Beitrags-Autor:

Kabarettabend „Weltmeisterinnen – gewonnen wird im Kopf“ – Die beliebte Kabarettistin Lisa Fitz gastiert am 6. April im Casino Innsbruck

In ihrem aktuellen Programm, mit dem Lisa Fitz am Donnerstag, den 6. April 2017 im Casino Innsbruck auf der Bühne steht, vereinen sich Blödsinn und Tiefsinn, Wortwitz und bayrische Direktheit, österreichischer Schmäh, schwarzer Humor und die Suche nach der Wahrheit zu einem furiosen Abend.

Die Powerlady und provokante Künstlerin spielt vier Frauen, die allesamt Weltmeisterinnen in ihrem Universum sind. Hilde, Inge, Gerda und Olga wissen ganz genau, wo’s hakt, ob Gesellschaft, Ehe oder Politik, die Weltmeisterinnen sagen was Kindern, Männern, Frauen und Staatslenkern in den 10er Jahren des 21. Jahrhunderts fehlt.

Lisa Fitz ist und bleibt, wie ihre Kollegin Sissi Perlinger sagt, „die Speerspitze des Frauenkabaretts“ im deutschsprachigen Raum. Seit jeher ist ihre Stärke der Humor. Ungleichheiten in der gesellschaftlich-sozialen Stellung von Mann und Frau deckt sie mit Witz und Ironie – bissig, jedoch ohne Verbissenheit und Frustration – auf. Die vielfach ausgezeichnete Künstlerin ist als Freigeist für ihre liberale Gesinnung bekannt. In 40 Jahren Kabarett mit über 3.000 Soloabenden sahen ihre Shows über 2 Millionen begeisterte Zuschauer.

Karten zu 31 Euro inklusive Willkommensdrink, Kabarett, Begrüßungsjetons im Wert von 10 Euro und kostenfreiem Parken gibt es im Vorverkauf bei Ö-Ticket. Reservierung für die Abendkasse zu den Bürozeiten unter 0512-587040-214. „Weltmeisterinnen – gewonnen wird im Kopf“ am Donnerstag, den 6. April 2017 um 19.30 Uhr im Casino Innsbruck.

Schreibe einen Kommentar