NEWS
  • Beitrags-Autor:

Ein flotter musikalischer Dreier im Casino Innsbruck – Musikkabarett „Die Kaktusblüten“ am 25. Februar 2016

Wunderbare musikalische Blüten treiben die drei Allrounder aus Graz, die nicht nur den Swing im kleinen Finger haben. Sie verstehen es, Evergreens auf unverwechselbare Weise zu interpretieren, wobei sie gerne auf stilistische Grenzen und Originaltexte pfeifen. Und so kann es schon passieren, dass aus „Cheek to cheek“ die Raucherballade „Tschick zu Tschick“ wird und aus „Besame mucho“ ein Abgesang auf einen Macho. Mit ihrem neuen Programm „swing & more“ füllten die Kaktusblüten bereits erfolgreich Theater von Innsbruck bis Wien.

Robert Persché, Christa Schreiner und Martin Plass verstehen ihre Songs auf unverwechselbare Weise zu interpretieren, wobei sie gekonnt zwischen den verschiedenen Genres jonglieren. Böse Zungen behaupten, dass die a capella Formation anfangs nicht aus künstlerischem Impetus entstand, sondern aus wirtschaftlichen Überlegungen, weil es am nötigen Geld für Instrumente gefehlt hätte.

Für die Vorstellung am Donnerstag, den 25. Februar im Casino Innsbruck kann man online auf www.innsbruck.casinos.at, oder telefonisch unter 0512-587040-112 reservieren. Das Ticket zu 31 Euro inkludiert einen prickelnden Willkommensdrink, das Musikkabarett, Begrüßungsjetons im Wert von 10 Euro und kostenfreies Parken. Beginn ist um 19.30 Uhr.

Schreibe einen Kommentar