NEWS

19. September: Bayrisches Improvisationsgenie Martin Schmitt im Casino Innsbruck
Martin Schmitt ©Silvia Sivi
Martin Schmitt: Ein „Best of“ aus 20 Bühnenjahren – Das bayrische Improvisationsgenie spielt am 19. September mit Tasten und Worten im Casino Innsbruck

Aus seinen erfolgreichen Programmen „Schmitt“, „Aufbassn!“ und „Von Kopf bis Blues“ präsentiert Martin Schmitt das Beste in Form einer perfekten Melange aus eigenen bayrischen Songs und Gedichten, Blues, Boogie Woogie und Harlem Stride Piano.

Nach 32 Jahren auf der Bühne, 12 CD-, 3 DVD-, zahlreichen TV-Produktionen und dem aktuellen Erscheinen seines ersten Buches mit einer Auswahl seiner beliebtesten Texte, ist es Zeit, die letzten Jahre Revue passieren zu lassen und die Highlights daraus zu präsentieren. Sein pianistisches, sängerisches und kabarettistisches Potential verschmilzt wie immer zu einer Show mit einzigartigem Entertainmentfaktor.

Im zarten Alter von 13 Jahren wagte Schmitt die ersten musikalischen Schritte und beglückte danach die Münchner Szene und große Festivals mit seiner Mischung aus Soul, Jazz und Blues. Er trat im Duett mit Monika Gruber auf, feierte sein 30-jähriges Bühnenjubiläum mit der Spider Murphy Gang, komponierte zwei Thriller Titel und gewann unter anderem den Comedy-Preis „Böblinger Mechthild“.

Tickets für das Musikkabarett mit Martin Schmitt inkl. Begrüßungsjetons im Wert von 10 Euro und Willkommensdrink gibt’s online auf innsbruck.casinos.at oder bei telefonischer Reservierung unter 0512/587040-112. Die Vorstellung am 19. September beginnt um 19.30 Uhr.

Menü schließen