NEWS
  • Beitrags-Autor:

Spielbank-Restaurant „relexa’s rouge et noir“ – Gastro-Tipp Juli: Pfifferlinge – Genuss zwischen den Spielen

Getreu dem Motto „Bühne. Bar. Restaurant. Casino“ wird in den neun Bayerischen Spielbanken neben dem Spielangebot wie Roulette, Black Jack, Poker oder dem Automatenspiel auch kulinarisch viel Interessantes geboten. Denn in jeder Spielbank im Freistaat ist auch ein Restaurant der Extraklasse inklusive Barbetrieb mit einer breiten Palette an Erfrischungen zu finden.

In der Spielbank Bad Steben befindet sich das Spielbank-Restaurant „relexa’s rouge et noir“. Mit abwechslungsreichen à la carte Angeboten sowie wechselnden saisonalen Monatsaktionen können sich Besucher täglich von 18 Uhr bis 23 Uhr verwöhnen lassen. Termine und Reservierungen sind unter Telefon: 09288 / 720 möglich.

Der Gastro-Tipp der Spielbank Bad Steben für den Monat Juli sind Gerichte mit Pfifferlingen. So finden Besucher derzeit auf der Speisekarte des „relexa’s rouge et noir“ unter anderem Schaumsuppe mit frischen Pfifferlingen oder auch Ragout von frischen Pfifferlingen mit Serviettenknödeln.

Schreibe einen Kommentar