NEWS
  • Beitrags-Autor:

Im Dezember fand kurz vor Weihnachten die traditionsreiche Christmas-Show der Spielbank Hohensyburg statt. Die Gäste erlebten dabei nicht nur eine mitreißende Show-Produktion von „Stars in Concert“, sondern unterstützten nebenbei auch eine gemeinnützige Aktion. An fünf Veranstaltungstagen bot die Spielbank-Gastronomie Glühwein für den guten Zweck an.

Den gesamten Erlös von 1.000 Euro spendete die Spielbank nun an den Dortmunder Verein Kinderlachen e.V.
Holger Garz, neuer gastronomischer Betriebsleiter auf der Hohensyburg, übergab gemeinsam mit Marlene Müller, Mitarbeiterin in der Spielbank-Gastronomie, den Spendenscheck an Kinderlachen-Vorstand Marc Peine.

„Der Verein leistet seit Jahren eine gesellschaftlich unendlich wertvolle Arbeit und unterstützt Kinder aus weniger begüterten Verhältnissen und schwer kranke Kinder. Wir danken unseren Gästen, dass sie diese Spende möglich gemacht haben“, erklärte Holger Garz bei der Scheckübergabe. Marc Peine, der „Kinderlachen“ mit ins Leben gerufen hat, freute sich sehr und betonte: „Spenden lohnt sich immer. Es kann der Grundstein für eine Kindheit mit Perspektive sein. Wir helfen dort, wo keine ausreichende Hilfe geleistet wird – schnell, unbürokratisch und immer im Sinne des Kindes.“

Schreibe einen Kommentar