NEWS
  • Beitrags-Autor:

Ab dem 1. Mai soll die Kugel der Spielbank Berlin auch in der City West am Kurfürstendamm 31 rollen. Nach Abschluss der Renovierungs- und Umbauarbeiten in Rekordzeit freut man sich – unter Vorbehalt der Coronamaßnahmen – auf die Eröffnung des vierten Standorts in exklusiver Lage am Kurfürstendamm 31/Ecke Uhlandstraße. Die neue Location löst den bisherigen Standort am Los-Angeles-Platz nach 37 Jahre ab. Nur knapp 800 Meter  vom alten Casino entfernt, erstrahlt das neue.

Rund 1.000 Quadratmeter Spiefläche auf zwei Ebenen werden den Spielern geboten. Im Obergeschoss hat das “Klassische Spiel” mit sechs Tischen (zwei American Roulette-Tische und jeweils zwei Baccara- und zwei Black Jack-Tische) sein Zuhause, hinzu kommen 40 TouchBet-Roulette-Stationen. Rund 100 Spielautomaten stehen im Erdgeschoss zur Verfügung. Natürlich wird es ein vielfältiges gastronomische Angebot geben.

„Die Spielbank Berlin und der weltberühmte Kurfürstendamm gehören einfach zusammen“, so Gerhard Wilhelm, Geschäftsführer der Spielbank Berlin. „Unweit des ersten und bis 1998 betriebenen ehemaligen Hauptstadtstandorts im Europa-Center befindet sich das neue Casino in bester Lage und Nachbarschaft, nimmt die elegante Umgebung auf und bietet ein großstädtisches Spielerlebnis der Extraklasse. Unser Angebot in der Hauptstadt wird damit noch einmal deutlich attraktiver gestaltet.“

Der Kurfürstendamm ist nicht nur die Lebensader der City West, der Boulevard gehört zu den bekanntesten Straßenzügen der Welt. Geprägt von Handel und Gastronomie ist der Kurfürstendamm Anlaufpunkt für Millionen Menschen jährlich.

Das neue Casino am Kurfürstendamm ist der vierte Standort der Spielbank Berlin neben dem Hauptstandort am Potsdamer Platz, am Alexanderplatz und an der Ellipse Spandau. Jährlich können mehr als 600.000 Gäste begrüßt werden. Die Umbau- und Renovierungsmaßnahmen konnten in Rekordzeit abgeschlossen werden. „Mein besonderer Dank gilt all denen, die an den Baumaßnahmen beteiligt waren“, sagt Gerhard Wilhelm. „Es ist absolut beeindruckend, wie zügig und zielorientiert hier gearbeitet wurde und das trotz der corona-bedingten Einschränkungen. Bedanken möchte ich mich aber auch bei unserem Vermieter, der Glien Invest GmbH, die zeitgleich umfangreiche Sanierungsmaßnahmen an der Liegenschaft durchgeführt und uns ausgezeichnet unterstützt hat.“

©Laessig

Noch ist der Eröffnungstermin am 1. Mai 2021 aufgrund der geltenden Corona-Einschränkungen unter Vorbehalt. Seit Anfang November sind die Standorte dr Spielbank Berlin auf Grund der SARS-CoV-2- Infektionsschutzmaßnahmenverordnung geschlossen. „Die Maßnahmen gegen Corona haben auch die Spielbank Berlin hart getroffen“, so Gerhard Wilhelm. „Wir alle gemeinsam – das gilt für die Gesellschaft im Allgemeinen und auch für die Belegschaft der Spielbank Berlin – müssen diese Herausforderung gemeinsam überstehen. Ich freue mich jedoch, dass es uns gelungen ist, die Arbeitsplätze für unsere mehr als 550 Mitarbeiter und damit die Zukunft der Spielbank in dieser schwierigen Zeit zu sichern.“

Während des Lockdowns hat die Spielbank Berlin ihr umfassendes Hygiene- und Sicherheitskonzept weiterentwickelt. Dieses berücksichtigt den SARS-Cov-2- Arbeitsschutzstandard des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales und wurde in enger Abstimmung mit der zuständigen Fachkraft für Arbeitssicherheit sowie dem Betriebsarzt fortgeschrieben. „Der Gesundheitsschutz für unsere Gäste und Mitarbeiter hat selbstverständlich oberste Priorität“, so Gerhard Wilhelm. „Mit unserem Hygiene- und Sicherheitskonzept können wir einen sicheren Spielbetrieb und eine corona-konforme Neueröffnung des Standorts am Kurfürstendamm gewährleisten.“

Schreibe einen Kommentar