NEWS

Spielbank Berlin am Potsdamer Platz verlängert Mietvertrag bis 2036Mietvertragsverlängerung der Spielbank Berlin GmbH & Co. KG bis Ende Dezember 2036 – Umfassende Umbaumaßnahmen ab Q1 2020 geplant

Die Spielbank Berlin GmbH & Co. KG am Potsdamer Platz hat mit Brookfield Properties Germany, Asset Manager des Potsdamer Platzes, die Mietvertragsverlängerung erfolgreich abgeschlossen. Der neue Vertrag wurde bis zum 31.12.2036 geschlossen.

„Das Haupthaus der Spielbank Berlin ist nun schon seit mehr als 20 Jahren hier am Potsdamer Platz ansässig“, so Gerhard Wilhelm, Geschäftsführer der Spielbank Berlin. „Es hat für uns eine große Bedeutung, diese Tradition in der Hauptstadt fortzuführen. Wir danken Brookfield Properties für die angenehme Zusammenarbeit und freuen uns darauf, auch in den kommenden Jahren ein fester Anlaufpunkt sowohl für Berliner als auch für die Besucher der Stadt zu sein.“

Um die Spielbank an diesem exponierten Standort weiter erfolgreich zu positionieren, stehen ab Anfang 2020 umfangreiche Modernisierungen an. Ziel ist es, das gesamte Spielangebot neu zu strukturieren, spielartspezifische Erlebnisbereiche zu schaffen und insgesamt das bisherige Platzangebot 8.300 Quadratmetern innerhalb der Spielbank weiter auszubauen. Auch während der Umbaumaßnahmen wird der Spielbetrieb geöffnet sein.

„Wir freuen uns, über die erfolgreiche Verlängerung des Mietvertrages mit der Spielbank Berlin“, fügt Karl L. Wambach, Executive Vice President Europe der Brookfield Properties Germany hinzu. „Hier im Zentrum am Potsdamer Platz, einer der urbansten Plätze Berlins und ein Magnet für Touristen und Berliner gleichermaßen, ist die Spielbank Berlin ein Anziehungspunkt für Besucher aus aller Welt.“

Die Spielbank Berlin GmbH & Co. KG wurde 1975 gegründet, nach dem Fall der Mauer nutzte die Spielbank Berlin die Chance auf Modernisierung und Erweiterung und bezog 1998 ihre heutigen Räume in unmittelbarer Nähe des Potsdamer Platzes. Inzwischen betreibt die Spielbank Berlin vier Standorte: Den Hauptstandort am Potsdamer Platz sowie die Spielbanken am Fernsehturm, an der Ellipse Spandau und in der Marburger Straße, in denen fast 500 Mitarbeiter jährlich mehr als 600.000 Gäste begrüßen. Die Hauptstadtniederlassungen der Spielbank Berlin zeichnen sich durch eine Ausstattung mit modernster Technik aus und bieten den Besuchern neben dem Automatenspiel auch die klassischen Spielangebote wie Poker, Roulette und Black Jack.

Menü schließen