NEWS
  • Beitrags-Autor:

Großes Geschenk zum Hochzeitstag! Eherpaar knackt Haus Jackpot der Niedersachsen-Jackpot-Anlage in der Spielbank Bad Zwischenahn in Höhe von 17.943,14 €!

Am Samstag, 13. August 2016 wurde es in der Spielbank Bad Zwischenahn besonders spannend, als um 00:30 Uhr eines der sieben dort befindlichen Geräte den Fall des Haus-Jackpots der Niedersachsen-Jackpot-Anlage anzeigte. Ein Ehepaar aus dem Bremer Raum spielte zu genau dieser Zeit an Gerät Nummer 730 und traute seinen Augen kaum, als die Auszahlung von 17.973,14 im Display des Automaten erschien.

Die 50-jährigen wollten sich zu ihrem 17. Hochzeitstag gemeinsam einen schönen Abend machen. In der schön gelegenen Spielbank setzten sie dann an der neuen Niedersachsen-Jackpot-Anlage 5 Euro ein. Schon kurze Zeit später sperrte das Gerät und das Gewinnbild erschien. Das Paar konnte sein Glück kaum fassen, als von einem Mitarbeiter der Spielbank Bad Zwischenahn die erneute Bestätigung kam: “Herzlichen Glückwunsch. Sie haben den Haus-Jackpot geknackt!“

Auf die Frage, was mit der Summe angestellt werden solle, konnte die Beiden auch gleich eine Antwort geben: Sie wollen sich nun endlich die schon lang ersehnte neue Küche gönnen.

Der Niedersachsen-Jackpot verbindet 56 Geräte in allen zehn Standorten der Spielbanken Niedersachsen. Das letzte Mal ist er am 01.08.2016 mit einer Summe von über 1,3 Millionen in der Spielbank Osnabrück gefallen. Aktuell steht der Niedersachsen-Jackpot bereits wieder bei einer Summe von 366.936 € (Stand: 15.08.2016, 10:00 Uhr).

Schreibe einen Kommentar