NEWS
  • Beitrags-Autor:

Seit November heißt es für die Spielbanken in Deutschland “Bitte warten!”, auch in Österreich und Tschechien ist die Situation ähnlich. Viele hoffen nun aber, dass schon im Mai das große Re-Opening der Casinos folgt und die Kugel wieder rollt.

Die Schweiz und Liechtenstein haben Ende April den Casinos wieder erlaubt zu öffnen, auch in der Slowakei läuft das Spiel wieder. In Österreich haben zehn der zwölf Casinos Austria geschlossen. Einzig in den Casinos Bregenz und Kleinwalsertal kann gespielt werden, allerdings nur sehr eingeschränkt und nur bis 19:45 Uhr. Wie die letzten Tage vor allem auch in den Casino in Liechtenstein gezeigt haben, können es die Spieler kaum erwarten, an die Spieltische und Slots zurückkehren zu können  und so hofft man auf ein baldiges Re-Opening.

Am 1. Mai hätte die Spielbank Berlin ihren neuen Standort am Kurfürstendamm eröffnen wollen, musste aber auf unbestimmte Zeit verschieben. Fast hätten die Spielbanken im Saarland schon öffnen dürfen, mussten dann aber doch weiterhin die Türen geschlossen halten. Bis mindestens 15. Mai bleiben die deutschen Casinos noch geschlossen, in Österreich sollte das Re-Opening der anderen Casinos mit dem 19. Mai möglich sein. Auch in Tschechien gibt es einen Hoffnungsschimmer, die Inzidenz ist deutlich gesunken und so rechnet man auch hier bald mit einer Öffnung.

Wo man aktuell ein Casino besuchen kann, findet Ihr hier.

Schreibe einen Kommentar