NEWS
  • Beitrags-Autor:

HAUS-JACKPOT DES “NIEDERSACHSEN JACKPOT” GEKNACKT: HITTFELDER SPIELBANK ZAHLT ÜBER 18.000 EURO AUS

Was für eine Mittagspause: Ein 56-jähriger Geschäftsmann aus Hamburg konnte am Montag um kurz nach 14 Uhr im AQUAMARIN Casino Seevetal den stolzen Betrag von 18.542,28 Euro entgegennehmen. Der Mann hatte an der „Niedersachsen Jackpot“-Anlage gespielt und den zweithöchsten Jackpot der Anlage geknackt. Der höchste Jackpot steht aktuell bei 473.571 Euro (Montag, 05.12.16, 16 Uhr) und kann in allen niedersächsischen Spielbanken ergattert werden.

Es war genau 14:13 Uhr, als die Walzen des Gerätes mit der Nummer 8547 blockierten und fünf Mal das Symbol „Empore“ anzeigten. Damit war er geknackt: Der Haus-Jackpot der Seevetaler „Niedersachsen Jackpot“-Geräte. Am Automaten saß ein 56-Jähriger, der seine Mittagspause für einen Spielbankbesuch genutzt hatte.

Die aktuellen Jackpot-Stände des AQUAMARIN Casino Seevetal finden sich übrigens unter www.casino-seevetal.de in der Rubrik „Spiele“.

Die Hittfelder Spielbank hat täglich ab 11.30 Uhr geöffnet.
Ab 18 Jahren. Ausweispflicht. Suchtrisiko.

Schreibe einen Kommentar