NEWS
  • Beitrags-Autor:

Sicherheits- und Hygienekonzepte waren nicht genug. Ab 2. November ist in Deutschland wieder Lockdown und auch die Spielbanken und Spielhallen sind davon betroffen. Voraussichtlich für mindestens ein Monat bleiben die Türen geschlossen.

Im März mussten die Spielbanken coronabedingt schließen, ab Mitte Mai konnte nach und nach wieder geöffnet werden. Längst herrschte kein Normalbetrieb, aber es fühlte sich schon fast wieder wie “normal” an. Die meisten Casinos hatten mittlerweile wieder alle Spiele im Programm. Die exponentiell steigenden Corona-Infektionszahlen haben die Bundesregierung nun aber dazu gebracht, erneut einen Lockdown anzuordnen. Ab dem 2. November wird quasi alles, was der Unterhaltung dient, untersagt und dazu gehören Spielbanken und Spielhallen. Vorerst ist eine Schließung für den ganzen November vorgesehen, Mitte November will man die Sachlage neu beurteilen und gegebenenfalls den Lockdown anpassen.