NEWS
  • Beitrags-Autor:

Der Bau der Merkur Spielbank Sachsen-Anhalt in Magdeburg befindet sich in den letzten Zügen. „Wir liegen mit den Arbeiten exakt im Zeitplan, und freuen uns auf die große Eröffnungsfeier“, so Marcus Brandenburg, Direktor der Merkur Spielbanken Sachsen-Anhalt. Diese findet am Freitag, 8. April, ab 16 Uhr statt.

Die neue Merkur Spielbank in Magdeburg wird von der Merkur Spielbanken Sachsen-Anhalt GmbH und Co. KG, ein Gemeinschaftsunternehmen der familiengeführten, ostwestfälischen Gauselmann AG und der schweizerischen Stadtcasino Baden AG, betrieben. Sie befindet sich am Pfahlberg 3, direkt neben der „Bowling World“. Auf mehr als 500 Quadratmetern wird den Gästen dort künftig ein modernes Automatencasino geboten, weitere Angebote wie Poker sollen später folgen. „Die Automaten sind bereits angeliefert worden und werden zurzeit installiert. In den nächsten Tagen wird unter anderem der Empfangsbereich mit der Rezeption fertiggestellt, und die Bar aufgebaut. Die Möbel werden dann in der kommenden Woche angeliefert“, erklärt Cornelia Degenhard, Leitung Automatenspiel und Service in Magdeburg. Die Außenfassade, eine LED-animierte, in blau und weiß gehaltene Kubenwand, ist ebenfalls nahezu fertiggestellt. Insgesamt wurden in der neuen Merkur Spielbank 40 Kilometer Kabel verlegt sowie 800 Liter Farbe und 2500 Kilogramm Spachtelmasse verwendet. In den Standort Magdeburg werden rund 4,7 Millionen Euro investiert und 20 neue Arbeitsplätze geschaffen. „Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind bereits im Dienst, und werden in der Merkur Spielbank Leuna-Günthersdorf ausgebildet“, erklärt Cornelia Degenhard.

„Wer sich ein Bild der neuen Spielbank machen möchte, ist herzlich zur Eröffnungsfeier am Freitag, 8. April, ab 16 Uhr in die Spielbank Magdeburg eingeladen. Wir bieten ein abwechslungsreiches Programm mit jeder Menge Unterhaltung und spannenden Aktionen“, kündigt Marcus Brandenburg an.

Schreibe einen Kommentar