NEWS
  • Beitrags-Autor:

Praesepe erwirbt 25 Entertainmentcenter von William Clark

Praesepe, die britische Spielstättenkette der Gauselmann Gruppe, baut ihre Marktstellung mit dem Zukauf von 25 Entertainmentcentern des ebenfalls familiengeführten Unternehmens William Clark weiter aus.

„Mit dem Erwerb der neuen Standorte knüpfen wir an die Expansionsstrategie der vergangenen Monate an und stärken unsere Marktposition in Großbritannien nachhaltig“, so Dieter Kuhlmann, Vorstand Spielothek-Säule der Gauselmann AG. „Die Entertainmentcenter des Familienunternehmens William Clark stehen für exzellente Unterhaltung und höchste Qualitätsstandards und gliedern sich perfekt in unser bestehendes Konzept ein.“

Die 25 neuen Standorte sind unter dem Markennamen „Teddy’s Amusement“ bekannt und zeichnen sich jeweils durch ihre hervorragende Lage sowie die erfahrenen und qualifizierten Service-Teams aus. Ein Großteil der Filialen verfügt darüber hinaus über angrenzende Sonnenstudios, die einen profitablen Zusatznutzen zum Kerngeschäft darstellen und sich damit nahtlos in den bereits bestehenden Solarien-Betrieb von Praesepe einfügen. Somit umfasst das Gauselmann-Tochterunternehmen nunmehr über 185 Entertainmentcenter und Bingo-Clubs, zu denen auch die größte Bingo-Halle Europas in Cricklewood (London) zählt.

„Der Zukauf von ‚Teddy’s Amusement‘ stellt nicht nur eine Erweiterung unseres Angebots in Großbritannien dar, sondern ist gleichzeitig eine Investition in etablierte Standorte sowie geschultes Personal. Mit der Eingliederung in den Geschäftsbetrieb von Praesepe können die Filialen gegenseitig voneinander profitieren und wichtige Synergien geschaffen werden“, so Sascha Blodau, General Manager UK der Gauselmann Gruppe.

Schreibe einen Kommentar