NEWS
  • Beitrags-Autor:

Espelkamp/Düsseldorf. Kurz vor dem Saisonstart in die 2. Inline-Skaterhockey Bundesliga Nord freuen sich die Verantwortlichen des ISC Düsseldorf RAMS 1987 e.V., dass ihre Herren I-Mannschaft in der kommenden Saison mit der MERKUR Sonne auf dem Trikot auflaufen wird.

Gauselmann Gruppe ist neuer Premium-Partner bei den Düsseldorf RAMS – Herren IDurch das Engagement werden die bisherigen Aktivitäten der Gauselmann Gruppe im Rahmen ihrer umfassenden Partnerschaft mit der Sportstadt Düsseldorf, in der sie bereits zahlreiche Amateur- und Profi-Vereine mit ihrer Dachmarke MERKUR unterstützt, gezielt ergänzt.

„Die RAMS sind einer der größten und traditionsreichsten Skaterhockey-Vereine in Deutschland. Wir fiebern mit den RAMS-Herren mit, die in dieser Saison den Wiederaufstieg in die 1. Bundesliga anpeilen, und wollen auch mit diesem Engagement die Vereinslandschaft der Sportstadt Düsseldorf stärken“, so Paul Gauselmann, Gründer und Vorstandssprecher der Gauselmann Gruppe.

Sabine Schmidt, 1. Vorsitzende der RAMS, freut sich: „Wir sind ein familiärer Sportverein, der mit großem Engagement und Erfolg seit 1987 Skaterhockey betreibt und auf Nachhaltigkeit setzt. Die Partnerschaft mit dem Familienunternehmen Gauselmann passt hervorragend zu uns.“

Über die Gauselmann Gruppe
Die Gauselmann Gruppe, gegründet 1957, ist ein Familienunternehmen mit weltweit 14.000 Angestellten. Mit innovativer Technologie und immer neuen Spielideen begeistern „Die Spielemacher“ Millionen Kunden in aller Welt. Die MERKUR Sonne ist das Markenzeichen der Gauselmann Gruppe, sie steht für gute Unterhaltung überall dort, wo man spielt.

Die Gauselmann Gruppe und die Sportstadt Düsseldorf sind im August 2018 eine langfristige Partnerschaft eingegangen. Das Unternehmen tritt als Sponsor zahlreicher Vereine und Athleten des Düsseldorfer Sports auf.

Pressemitteilung vom 6. März 2020 der Gauselmann Gruppe