NEWS
  • Beitrags-Autor:

Casinobesucher begrüßen Jahr des Feuer-Hahns! – Exotisch, farbenfroh, spektakulär – das ist das Chinesische Neujahrsfest in der Spielbank Bremen! Am Montag, den 6. Februar, heißt man an der Schlachte 26 wieder „im fernöstlichen Stil“ das Glück willkommen. Ab 20 Uhr versprechen europäische und asiatische Köstlichkeiten, ein buntes Showprogramm und spannende Sonderverlosungen mit Extragewinnen einen ganz besonderen Jahresstart.

Bereits seit vielen Jahren feiert die Spielbank an der Schlachte den chinesischen Jahreswechsel traditionell mit einer besonders exotischen Party. Die Gäste erwartet in diesem Jahr ab 21 Uhr ein großes Buffet mit europäischen und asiatischen Gaumenfreuden.

Das chinesische Jahr steht grundsätzlich im Zeichen eines Tieres in Verbindung mit einem entsprechenden Element. Letzteres bleibt bei diesem Jahreswechsel unverändert, das Tier jedoch wechselt am 6. Februar vom agilen Säugetier zum stolzen Federvieh: Denn dann heißt es Abschied nehmen vom „Feuer-Affen“ und willkommen im Jahr des „Feuer-Hahns“!
Ein „glückliches Händchen“ ist beim Roulette an diesem Feiertag gefragt, denn auf jedem Plein auf der „7“ wartet ein toller Extragewinn. Den ganzen Abend werden zudem an allen Spieltischen und bei Sonderverlosungen Glücksjetons und Sachpreise im Wert von insgesamt 1.800 Euro ausgespielt. Kleine Präsente erhält jeder Besucher gegen Vorlage eines Gutscheins und darf sein persönliches Säckchen mit liebevoll zusammengestellten „Glücksbringern“ mit nach Hause nehmen. Visueller Höhepunkt der Veranstaltung ist außerdem der traditionelle Löwentanz um Mitternacht. Dieses eindrucksvolle Ritual begleitet das farbenfrohe Spektakel dann musikalisch-feierlich in die Jahreswende.

Der Eintritt für die Veranstaltung ist kostenfrei, Personalausweise müssen mitgebracht werden.

Schreibe einen Kommentar