NEWS
  • Beitrags-Autor:

Das AQUAMARIN Casino Seevetal hat am Mittwoch die Vorweihnachtszeit mit zwei Geschenken an regionale Vereine eingeläutet. Der Leiter der Hittfelder Spielbank, Axel Husmann, übergab an die Vertreter des Präventionsrat Seevetal e.V. sowie der Boxabteilung des TSV Eintracht Hittfeld e.V. Spendenschecks in Höhe von jeweils 1.000 €.

Bevor an den vier Adventssonntagen jeweils 3x 1.000 € „Weihnachtsgeld“ unter den Besuchern des AQUAMARIN Casino Seevetal verlost werden (Ziehungen immer um ca. 16, 19 und 22 Uhr), konnten sich Günter Schwarz und Silke Lührs vom Präventionsrat Seevetal e.V. sowie Jürgen Emmrich, Boxtrainer beim TSV Eintracht Hittfeld e.V., jetzt über jeweils 1.000 Euro Unterstützung für ihre gemeinnützige Arbeit freuen. Beide Vereine haben ihr Augenmerk auf die Förderung von Gewaltprävention und Integrationsförderung in der Gemeinde Seevetal.

So erläuterte Silke Lührs, dass der Präventionsrat finanzielle Unterstützung bei der Umsetzung des Theaterprojektes „Mein Körper gehört mir“ leiste, das in Zusammenarbeit mit dem Verein Dunkelziffer e.V. in dritten und vierten Klassen der Seevetaler Grundschulen durchgeführt werde. Die Kinder lernen, „Nein“ zu sagen, Berührungen sowie Signale richtig einzuordnen und werden so vor sexuellen Übergriffen geschützt. „Boxlöwe“ Jürgen Emmrich erzählte von der erfolgreichen Trainingsarbeit, die den TSV Eintracht Hittfeld e.V. immer wieder vor monetäre Herausforderungen stelle. Axel Husmann, Leiter des AQUAMARIN Casino Seevetal, betonte, dass man sich freue, mit beiden Vereinen solide Pfeiler in der Seevetaler Präventionsarbeit unterstützen zu können.

Schreibe einen Kommentar