Casino Seevetal: Spenden und Geschenke für regionale Vereine

Aquamarin Casino Seevetal: Weihnachtsgeld für die Gäste und Spendengelder für regionale Vereine

Das AQUAMARIN Casino Seevetal hat jetzt die Vorweihnachtszeit mit zwei Geschenken an regionale Vereine eingeläutet. Der stellvertretende Leiter der Hittfelder Spielbank, Frank Beimel, übergab an die Vertreter des Präventionsrat Seevetal e.V. sowie der Boxabteilung des TSV Eintracht Hittfeld e.V. Spendenschecks in Höhe von jeweils 1.000 €.

Bevor am ersten, zweiten und dritten Advent jeweils 3x 1.000 € „Weihnachtsgeld“ unter den Besuchern des AQUAMARIN Casino Seevetal verlost werden (Ziehungen immer um ca. 16, 19 und 22 Uhr), konnten sich Günter Schwarz und Rolf André vom Präventionsrat Seevetal e.V. sowie Jürgen Emmrich, Boxtrainer beim TSV Eintracht Hittfeld e.V., jetzt über jeweils 1.000 Euro Unterstützung für ihre gemeinnützige Arbeit freuen. Beide Vereine haben ihr Augenmerk auf die Förderung von Gewaltprävention und Integrationsförderung in der Gemeinde Seevetal gelegt.

So erläuterte Günter Schwarz, dass der Präventionsrat finanzielle Unterstützung bei der Umsetzung des Projektes „Ich bin on – und du?!“ leiste, das in Zusammenarbeit mit der Reso-Fabrik e.V. in der achten Klasse der Integrativen Gesamtschule Seevetal durchgeführt werde. Die Jugendlichen erfahren mehr zum Thema Datensicherheit und insbesondere über den angemessenen Umgang in den sozialen Netzwerken. „Boxlöwe“ Jürgen Emmrich erzählte von der erfolgreichen Trainingsarbeit, die den TSV Eintracht Hittfeld e.V. immer wieder vor monetäre Herausforderungen stelle. Frank Beimel, stellvertretender Leiter des AQUAMARIN Casino Seevetal, und Christian Rommel, Pressesprecher der Spielbank, betonten, dass man sich freue, mit beiden Vereinen solide Pfeiler in der Seevetaler Präventionsarbeit unterstützen zu können.

Weitere Informationen zur Hittfelder Spielbank gibt es online unter www.casino-seevetal.de und auf www.facebook.com/aquamarin.casino.seevetal.