NEWS
  • Beitrags-Autor:

DOPPELTER JACKPOT: “LOCO LOOT” FÄLLT ZWEI MAL – HITTFELDER SPIELBANK ZAHLT ÜBER 42.000 EURO AUS

Das kann man durchaus als glückliches Samstagabend-Programm bezeichnen: Zwei Gäste des AQUAMARIN Casino Seevetal haben am Samstagabend binnen eines zeitlichen Abstandes von 16 Minuten hintereinander den „Loco Loot Grand“-Jackpot geknackt. Das Spielbank-Team konnte erst 27.357,55 Euro und dann 15.032,35 Euro ausbezahlen.

19:46 Uhr, Gerät Nummer 8417: Ein 53-jähriger Mann aus Winsen an der Luhe spielte an einem der Automaten der beliebten Jackpot-Anlage „Loco Loot“, als dieser plötzlich blockiert. Die Animation des Gerätes zeigte es an: Der Jackpot mit mehr als 27.000 Euro war gefallen! Nur 16 Minuten später wiederholte sich das gesamte Prozedere. Dieses Mal war es eine 47-jährige Harburgerin, die am Gerät Nummer 8411 erneut den gleichen Jackpot knackte, der bereits wieder bei über 15.000 Euro stand.

Bei den Auszahlungen zeigten sich beide Gäste spendabel und bedankten sich beim Team des AQUAMARIN jeweils mit einem großzügigen Tronc, dem Trinkgeld, das Bestandteil der Mitarbeitergehälter ist.

Weitere Informationen im Internet unter www.casino-seevetal.de, www.twitter.com/CasinoSeevetal und auf www.facebook.com/aquamarin.casino.seevetal.

Schreibe einen Kommentar