NEWS
  • Beitrags-Autor:

Dass man gelegentlich das ganz spezielle Bauchgefühl zu Rate ziehen sollte, bewies am gestrigen Donnerstag ein mit Sicherheit hocherfreuter Glückpilz aus Nordrhein-Westfalen. Der 50-jährige, der die Spielbank Bad Pyrmont im historischen Konzerthaus gern besucht, hatte einfach ein gutes Bauchgefühl und erwartete insgeheim einen schönen Gewinn an diesem Tag.

Um 17.40 Uhr wurde dann die Erwartung mehr als bestätigt. Die Walzen des Niedersachsen-Jackpots blockierten und die Gewinnmelodie ertönte: Hauptgewinn! Die Mitarbeiter der Spielbank eilten sofort zum Gewinn-Automaten und gratulierten dem freudig überraschten Gast herzlich!

Überglücklich nahm der strahlende Gewinner im Anschluss den Scheck in Höhe von sage und schreibe 633.870,37 Euro entgegen. Auf die Frage des Spielbank-Teams, was er mit der Summe machen wolle antwortete der Gewinner, einen Teil des Hauptgewinns in die Ausbildung seiner Kinder und in die eigene Wohnung zu investieren.

Mit dem aktuellen Gewinn ist der Niedersachsenjackpot zum 116. Mal gefallen. In den zehn niedersächsischen Spielbanken sind 56 Glücksspielautomaten zum „Niedersachsen-Jackpot“ zusammengeschlossen. Fünf dieser Automaten stehen in der Spielbank Bad Pyrmont. Der neue Niedersachsen-Jackpot hat schon jetzt wieder einen Stand von über 270.000 Euro und kann bereits mit 50 Cent gewonnen werden.

Die Frage wird nun sein, in welcher Spielbank in Niedersachsen der Jackpot als nächstes fallen wird.

Schreibe einen Kommentar