2. Black Jack WM im Casino Innsbruck

Nicht nur Poker ist bei den Kartenspielern beliebt, auch Black Jack erfreut sich zunehmender Beliebtheit. Ebenso kann man Black Jack gut auch als Turnier spielen und dass das bei den Spielern ankommt, zeigte sich schon bei der 1. Black Jack WM letztes Jahr.

Am 23. und 24. November wird im Casino Innsbruck zur 2. Black Jack WM geladen. Das Buy-In beträgt € 1.000 + 80, ein Preisgeld von € 100.000 wird erwartet. Drei Rebuys sind erlaubt, wobei das erste € 500 + 50, das zweite nur noch € 300 + 30 und das dritte € 200 + 20 kostet. Für Buy-in und Rebuy gibt es jeweils 6.000 Chips.

Am ersten Turniertag werden 3 Runden mit 2 bis 7 Spielern pro Tisch gespielt. Der zweite Turniertag besteht dann aus maximal fünf Runden, einem Halbfinale und einem Finale.

Schon jetzt sind mehr als 70 Tickets verkauft, einige weitere Spieler haben schon zugesagt. Das verspricht mehr als die erwarteten € 100.000 im Pot und satte Preisgelder für die Gewinner.

Markus Koppelstätter, Guest Relation Officer des Casino Innsbruck, kümmert sich gerne um alle Fragen und Anliegen und hilft auch gerne bei der Hotelsuche. Zu erreichen ist er unter blackjack.innsbruck@casinos.at.

Alle Infos und den detaillierten Turnierablauf gibt es unter innsbruck.casinos.at.

.