NEWS
  • Beitrags-Autor:

Das Mohegan Inspire Entertainment Resort in Südkorea hat das dazugehörige Casino eröffnet. Zocken dürfen jedoch nur Besucher aus dem Ausland.

Zum ersten Mal seit 19 Jahren hat das Ministerium für Kultur, Sport und Tourismus eine Casinolizenz ausgestellt. Am 23. Januar erhielt das INSPIRE Entertainment Resort in Incheon den Zuschlag.

Nach einem Soft-Launch wurde das Casino am 2. Februar offiziell eröffnet. Mehr als 150 Spieltische und fast 400 Spielautomaten warten auf die Besucher. Das luxuriöse Casino ist jedoch nur für ausländische Besucher zugänglich.

Das Mohegan Inspire Entertainment Resort selbst wurde Anfang des Jahres offiziell eröffnet, die ersten Besucher durften jedoch schon ab Ende November das Resort besuchen. Es gibt drei Hoteltürme mit insgesamt 1.275 Zimmern.

An Unterhaltung ist ebenfalls einiges geboten. Neben dem neuen Casino gibt es ein Indoor-Wasserpark, einen Freizeitpark und eine 150 Meter lange digitale Unterhaltungsstraße sowie kommerzielle Einrichtungen, wie Restaurants und Bars.

Die phasenweise Eröffnung des Resorts ist noch nicht abgeschlossen. Im März wird die Inspire Arena seine Pforten öffnen. Die Multihalle bietet bis zu 15.000 Zuschauern Platz und soll Konzerte sowie Sportevents beheimaten.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Schreibe einen Kommentar


The reCAPTCHA verification period has expired. Please reload the page.